Freie Schule Weserbergland mit regem Zuwachs

Am letzten Samstag wurden in der Freien Schule Weserbergland in Coppenbrügge 15 neue Schüler eingeschult - darunter 10 Erstklässler. In einer kleinen Einschulungsfeier im Freien herrschte unter Kindern, Eltern und Lernbegleitern fröhliche Stimmung. Unter freudigem Anfeuern durften die neuen Schüler durch einen Tunnel aus bunten Tüchern hindurch laufen, der den Eintritt in einen neuen Lebensabschnitt symbolisierte. Die Schule ist inzwischen auf 81 Kinder angewachsen, welche sich auf die Klassen 1-8 verteilen. Insgesamt erfreut sich die Freie Schule an deutlich zunehmendem Interesse. Zum nächsten Info-Abend am 8. Oktober sind noch einige wenige Plätze frei.